Das safeREACH Cockpit

Für den Einsatz am Empfang, im Leitstand, sowie mobil am Tablet für Fahrzeuge

Bei Notfällen muss es schnell gehen. Mit Hilfe des safeREACH Alarmierungs-Cockpits lösen Sie im Notfall schnell und fehlerfrei Alarme für vordefinierte Szenarien aus.

Verfügbar

Unser Alarmierungscockpit ist über jeden Browser via Internet immer erreichbar. Damit entfallen aufwendige Installationen. Wir kümmern uns um den reibungslosen Betrieb.

Schnell

Ein einfacher Click auf das ausgewählte Szenario reicht aus. Sofort wird der am Alarmserver hinterlegte Alarmplan ausgelöst und die Alarmteilnehmer in Echtzeit informiert.

Bedienerfreundlich

Profitieren Sie von 20 Jahren Erfahrung. Unser Alarmierungs-Cockpit ist übersichtlich und einfach zu bedienen. So lösen Mitarbeiter auch unter Streß den richtigen Alarmplan aus.

Durch die Anwendung von safeREACH als digitales Krisenmanagement-Tool konnte der Alarmierungsvorgang stark verbessert werden.
Axel Richter, Inhaber QUASi Ingenieurbüro und Sicherheitsingenieur

Funktionen des Alarmierungs-Cockpits:

Einfach konfigurierbar

Das Alarm-Cockpit lässt sich einfach auf die individuellen Anforderungen von Nutzern und Standorten anpassen. Legen Sie im Webinterface für den Alarmserver fest, welche Szenarien von wem ausgelöst werden können, welche Informationen abgefragt werden und welche Handlungsanweisungen angezeigt werden.

Klare Handlungsanweisungen

Nach Alarmierung per Knopfdruck werden dem Mitarbeiter Handlungsanweisungen angezeigt. Die Handlungsanweisungen können vorab für das jeweilige Szenario hinterlegt werden. So weiß der Alarmierende nach Auslösen eines Alarmplans genau, wie er sich zu verhalten hat.

Auslösen per Click

Das Alarmcockpit ist webbasiert und kann von jedem internet-fähigen Browser am Desktop, Laptop oder Tablet aufgerufen werden. Ein Click auf das entsprechende Szenario reicht aus um den Alarm auszulösen und den hinterlegten Alarmplan zu aktivieren.

Relevante Informationen

Bei Notfällen müssen schnell die richtigen Informationen bereitgestellt werden. Deshalb können Sie beim Erstellen von Alarmierungs-Szenarien auch definieren, dass vom Mitarbeiter beim Auslösen des Alarms wichtige Informationen abgefragt werden wie z.B. Ort des Unfalls, Anzahl der Verletzten usw.

safeReach ist in der 3 Banken Gruppe für die Alarmierung bei Krisenfällen im Einsatz und hat sich bei entsprechenden Tests und Übungen bewährt. Es erfüllt alle unsere Anforderungen bestens.
Andreas Gerstenbauer, IT-Security, Datenschutzbeauftrager

So funktioniert das Alarmierungs-Cockpit

Mit dem safeREACH Alarmierungscockpit stellen Sie Ihren Mitarbeitern eine einfache und intuitive digitale Oberfläche zur Verfügung, um schnell und fehlerfrei Alarme für vordefinierte Szenarien zu starten. Sobald ein Notfall oder eine Krise eintrifft, können bestimmte Mitarbeiter am safeREACH Alarmierungscockpit einen Alarm auslösen. Sofort werden alle wichtigen Personen dank des digitalen Krisenmanangement-Tools alarmiert. Die Alarmierungskette beginnt. MitarbeiterInnen erhalten definierte Anweisungen und können die richtigen Vorkehrungen für den Krisenfall treffen.

So Lösen Sie in 3 Schritten einen Alarm mit dem Cockpit aus

Mit dem safeREACH Alarmierungscockpit stellen Sie Ihren Mitarbeitern eine einfache und intuitive digitale Oberfläche zur Verfügung, um schnell und fehlerfrei Alarme für vordefinierte Szenarien zu starten. Sobald ein Notfall oder eine Krise eintrifft, können bestimmte Mitarbeiter am safeREACH Alarmierungscockpit einen Alarm auslösen. Sofort werden alle wichtigen Personen dank des digitalen Krisenmanagement-Tools alarmiert. Die Alarmierungskette beginnt. MitarbeiterInnen erhalten definierte Anweisungen und können die richtigen Vorkehrungen für den Krisenfall treffen.

Bei der Alarmierung von Anwälten durch den Porter bei einer Hausdurchsuchung spielt das Alarmierungs Cockpit von safeREACH eine Zentrale Rolle
Schritt 1

1. Krisenfall wählen

Wählen Sie aus den von Ihnen vordefinierten Krisenfällen den zutreffenden aus. Durch das Antippen des Buttons wird der Alarm ausgelöst – einfach und intuitiv.

Intuitive Buttons zum Starten von Krisenfällen oder Alarmszenarien
Individuelle Nutzerrechte für einzelne Szenarien
Schritt 2

2. Informationen bereitstellen

In der Eingabemaske können Sie beschreiben, was passiert ist und wie es zum Krisenfall kam. Zusätzliche Informationen werden somit sofort an MitarbeiterInnen und KollegInnen weitergegeben. Somit ist der Informationsstand bei allen alarmierten Personen derselbe.

Frei konfigurierbare Eingabemasken mit Auswahlmenüs und Freitexten
Dynamisches Hinzufügen von einzelnen Personen und Gruppen
Schritt 3

3. Handlungsanweisungen befolgen

Für den Alarmierenden können nach Auslösen des Alarms weitere Handlungsanweisungen definiert werden. Im Alarmierungscockpit werden außerdem alle Rückmeldungen (Ja/Nein/”Bin in 2 min da”, etc.) angezeigt.

Frei konfigurierbare Handlungsanweisungen für den Auslösenden, z.B. “Notruf wählen, Erste Hilfe leisten”
Übersichtliche Darstellung der Rückmeldung (z.B. schnellste Ankunftszeit)

Finden Sie heraus, wie auch Sie safeREACH für besseres Krisenmanagement in Ihrer Organisation einsetzen können

Mehr als 4.500 Organisationen mit rd. 250.000 Nutzer haben unsere Lösungen erfolgreich im Einsatz. Lassen auch Sie sich von den Vorzügen unseres professionellen Produkts überzeugen.