Mit einem Klick den Krisenstab einberufen

Für Unternehmen, die schnell alle relevanten Personen informieren und rasch kommunizieren wollen

Umfassende Alarmierung

Nicht immer sind die Verantwortlichen direkt vor Ort. Durch die Alarmierung über die App und per SMS empfangen alle Personen den Alarm.

Schnelle Beurteilung der Lage

Mit einer Chatfunktion sind sofort alle Personen des Krisenstabs miteinander verbunden. Eine Kommunikation und die Abstimmung der Maßnahmen ist augenblicklich möglich.

Individuell auf Krisen reagieren

Je nach Art des Notfalls ist die Alarmierung unterschiedlicher Personen möglich. Beispielsweise bei einem technischen Notfall die IT-Abteilung.

Durch die Anwendung von safeREACH als digitales Krisenmanagement-Tool konnte der Alarmierungsvorgang stark verbessert werden.
Axel Richter, Inhaber QUASi Ingenieurbüro und Sicherheitsingenieur

Die Einberufung des Krisenstabs ist oft ein langwieriger Prozess. Lange Telefonlisten erschweren eine schnelle Vorgehensweise bei einer Krise. Schon die Koordination wird zu einer großen Herausforderung. safeREACH alarmiert den Krisenstab mit nur einem Klick. Die informierten Personen können über die einfach erfassbare Oberfläche sofort eine Rückmeldung geben. Damit ist eine schnelle Reaktion auf die Krise sichergestellt.


Der Krisenstab: Definition, Aufgaben und Zusammensetzung

In Unternehmen kann es aufgrund von internen und externen Notfällen oder allgemeinen Risiken wie einem Ausfall von wichtigen Lieferanten zu unvorhergesehenen Risiken kommen. Um diese Krisen erfolgreich und schnell zu bewältigen, wird ein Krisenstab gebildet.

Was ist ein Krisenstab?

Ein Krisenstab ist eine Stabsstelle in einem Unternehmen zum Notfall- und Katastrophenschutz. Die Mitglieder des Krisenstabs koordinieren alle Aktivitäten, um die Krise schnellst- und bestmöglich zu bewältigen. Ein Leiter des Stabes übernimmt die Führungsrolle.

Aufbau und Zusammensetzung eines Krisenstabs

Der Aufbau des Krisenstabs ist unterschiedlich und hängt von der Unternehmensgröße ab. Klassischerweise sind folgende Stellen involviert:

  • Leitung
  • Der Krisenstab
  • Lokales Team

Die Leitungsfunktion besetzt in Unternehmen meist der Vorstandsvorsitzende. Hier wird die Strategie vorgegeben.

Der Krisenstab trifft die operativen Entscheidungen und besteht im Idealfall aus weniger als acht Personen. In dem Team sind ein Leiter und zwei Mitarbeiter – oft ein Jurist und Controller. Weitere Personen üben Spezialfunktionen im Unternehmen aus.

Ein lokales Team ist direkt vor Ort, setzt Maßnahmen um und gibt Informationen weiter.

Die vier Aufgaben eines Krisenstabs

Um folgende vier Aufgaben muss sich der Krisenstab kümmern:

1. Die Lagefeststellung

Im ersten Schritt muss die aktuelle Lage erkannt werden. Anschließend gilt es, wesentliche Informationen zu sammeln.

2. Die Lage beurteilen

Bei der Beurteilung der Lage erfolgt die Auswertung der gesammelten Informationen.

3. Entscheidungen über die Maßnahmen treffen

Im dritten Schritt legen die Verantwortlichen Handlungsstrategien fest und verteilen Arbeitspakete.

4. Kontrolle und Überwachung

Schließlich wird die aktuelle Situation immer wieder kontrolliert und die Maßnahmen auf die Zielerreichung überprüft.

3 Gründe warum ein Krisenstab wichtig ist

1. Professionelle Krisenkommunikation

Krisen erfordern eine kompetente Kommunikation. Hier ist ein PR-Konzept wichtig, um nicht ins offene Messer der Öffentlichkeit zu laufen. Auch bei rein internen Krisen ist die Kommunikation ein Schlüsselelement, um eine Krise erfolgreich zu bewältigen.

2. Schnelle Reaktion auf Krisen

Ohne Krisenstab wird die Kriseneindämmung zur Mammutaufgabe: Auf Krisensituationen wird falsch sowie zu spät reagiert und ein kleiner Brandherd wird schnell zum Flächenbrand. Mit einem Krisenstab erfolgt die Reaktion professionell und effektiv.

3. Planung macht den Meister

Mit der Einrichtung eines Krisenstabs ist ein Unternehmen auf jegliche Situationen vorbereitet. Durch Übungen und Handbüchern ist man optimal für den Ernstfall gewappnet.

Mit safeREACH den Krisenstab schnell und sicher einberufen

Ein Krisenstab ist eine Stabsstelle in einem Unternehmen zum Notfall- und Katastrophenschutz. Er besteht aus der Leitung, dem eigentlichen Krisenstab und oft einem lokalen Team. Der Krisenstab muss die Lage feststellen und auch die Zielerreichung kontrollieren.

safeREACH unterstützt Sie bei der Alarmierung des Krisenstabs, um schnell auf einen Notfall reagieren zu können. Die Software informiert alle Personen in Echtzeit. Über eine sichere Chatfunktion ist schon vor dem Eintreffen im Unternehmen eine geregelte Koordination möglich. Ein Endbericht fasst alle Ereignisse übersichtlich und nachvollziehbar zusammen.

Finden Sie heraus, wie auch Sie safeREACH für besseres Krisenmanagement in Ihrer Organisation einsetzen können

Mehr als 4.500 Organisationen mit rd. 250.000 Nutzern haben unsere Lösungen erfolgreich im Einsatz. Lassen auch Sie sich von den Vorzügen unseres professionellen Produkts überzeugen.